XeLlLa
  Das Böse im Menschen
 

 

 

The Act of Killing

~XeLlLa geprüft~

 

Eine bereits oft vorgekommende Massenhyserie unserer Menschengeschichte wird in diesem Dokumentarfilm des US-amerikanischen Regisseurs Joshua Oppenheimer aus dem Jahr 2012 ambivalent im Gespräch mit Tätern begleitet.


Indonesien, 1965: Nach dem Militärputsch werden über eine Million Menschen ermordet. Bis heute wagen die Opfer und ihre Nachfahren nicht, ihre Geschichte zu erzählen. Häufig leben Opfer und Täter in direkter Nachbarschaft, und die Täter von damals sind immer noch ungestraft an der Macht. Der amerikanische Dokumentarfilmregisseur Joshua Oppenheimer entscheidet sich für den einzig möglichen Weg: Er spricht mit den Mördern.

In "The Act of Killing" schockiert, dass einige Killer von damals darin ihre Taten nachspielen. In einem Land, das Mörder als Helden feiert, wagt es Joshua Oppenheimer, der zahlreiche Familienmitglieder im Holocaust verlor, sich dem Tabu und dem Terror zu stellen. Stolz und frei von jeglicher Reue erzählen die Mörder von ihren Taten und sind freudig bereit, diese nachzuspielen und sich selbst zu inszenieren.

Das Filmprojekt bringt die Männer schließlich zum Reden und zum Nachdenken über ihre Gräueltaten, die sie bisher nie reflektiert haben. Die Inszenierung der Realität ist wirklicher geworden, als es die tatsächlichen Handlungen für die Männer je waren.

"The Act of Killing" ist ein filmischer Fiebertraum, eine verstörende Reise in die Psyche der Mörder und das schockierend banale Regime von Korruption und Propaganda, in dem sie leben. Der Film konfrontiert den Zuschauer auf nie dagewesene Weise mit der banalen Alltäglichkeit des Bösen und der kathartischen Macht des Kinos.
Quelle: de.wikipedia.org/wiki/The_Act_of_Killing

WACHT AUF
Dieser Film ist ein "Muss" für unsere Bildung -
für Studien,
damit sowas nicht mehr vorkommt!




ENDLICH 
mal WORTE der Kirche:

 

"Anhänger des Bösen"
-
Papst exkommuniziert die Mafia

 


huffingtonpost:anhaenger-des-boesen-papst-mafia








Letzte Aktualisierung: 24.6.14










ABSENDEN
klappt
nicht??


Nach deinem Kommentareintrag-absenden
gib die 2 Codes
mit Leerzeichen voneinander getrennt
ein:


www.google.com/recaptcha/help



Flag Counter





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

 
  Flag Counter Meine Homepage XeLlLa ist immer noch im Aufbau: Stand 10.8.2015 © 2014 XeLlLa  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
------------------------------------------------------------------------- ------------------------------------------------------------------------- ------------------------------------------------------------------------- --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------->>Meine Homepage XeLlLa ist im Aufbau: Stand 10.8.2015